Unsere Behandlungen

Krankengymnastik = Physiotherapie
Was ist das eigentlich?

weiter

Der Begriff "Krankengymnastik" wird den modernen Anforderungen physiotherapeutischer Verfahren inzwischen nicht mehr gerecht, da erstens nicht nur "Kranke" die Leistungen benötigen und zweitens die "Gymnastik" als Bewegungsübungen nur einen kleinen Teil der Methodenvielfalt darstellt.
Daher wurde die Bezeichnung "Krankengymnastik" 1994 von der "Physiotherapie" abgelöst.
Falls Sie Fragen zu Ihrer Verordnung oder einer speziellen Therapiemethode haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen.
Wir sind für Sie da!

Nordic Walking


Sie möchten Ihre Herz-Kreislauf-Leistung verbessern, gezielt Fett abbauen, Sauerstoff tanken, die freie Natur genießen und dabei Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination trainieren? Dann ist Nordic-Walking ideal für Sie. Beim Nordic-Walking arbeiten ca. 600 Muskeln gleichzeitig, das entspricht etwa 90% der gesamten Körpermuskulatur. Es entstehen etwa 30% weniger Belastung auf den Bewegungsapparat als beim Joggen und ist daher ideal für Menschen mit Gelenkproblemen. Nordic-Walking fördert die Sauerstoffzufuhr, stärkt Ihr Immunsystem, fördert den Abbau von Stresshormonen und ist das ideale Outdoor-Training - überall und bei fast jedem Wetter.