Unsere Behandlungen

Krankengymnastik = Physiotherapie
Was ist das eigentlich?

weiter

Der Begriff "Krankengymnastik" wird den modernen Anforderungen physiotherapeutischer Verfahren inzwischen nicht mehr gerecht, da erstens nicht nur "Kranke" die Leistungen benötigen und zweitens die "Gymnastik" als Bewegungsübungen nur einen kleinen Teil der Methodenvielfalt darstellt.
Daher wurde die Bezeichnung "Krankengymnastik" 1994 von der "Physiotherapie" abgelöst.
Falls Sie Fragen zu Ihrer Verordnung oder einer speziellen Therapiemethode haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen.
Wir sind für Sie da!

PNF


PNF (propriozeptive neuromuskuläre Faszilitation) ist eine Behandlungsform, die auf neurophysiologischen Grundlagen basiert. Das bedeutet, die zu erlernenden Bewegungen und Bewegungsmuster richten sich in erster Linie nach einem natürlichen, vom Nervensystem vorgegeben Muster.

Diese Behandlung ist vor allem bei neurologischen, aber auch bei chirurgischen Krankheitsbildern von Vorteil. Dazu gehören unter anderem Schlaganfälle, Multiple Sklerose oder Morbus Parkinson.